Domain Popularity

Domain Popularity

Die Domain Popularity gibt die Anzahl der Links an, die von anderen Domains auf die eigene Homepage verweisen.

Anhand dieser sogenannten Backlinks können Suchmaschinen wie Google den Wert einer Webseite feststellen. Allerdings hat sich mittlerweile herausgestellt, dass diese Kennziffer allein nicht ausreicht. Werden nämlich lediglich von einer einzelnen Webseite hunderte oder tausende Backlinks gesetzt, bleibt es am Ende doch nur bei einer Empfehlung. Zusätzliche Überprüfungen, von wie vielen verschiedenen Seiten die Links kommen, sorgen für genauere Bewertungen.

Jede Domain, von der mindestens ein Backlink eingeht, erhält somit einen Punkt. Demnach hat eine Webseite, die hunderte von Links auf eine andere setzt, für die Domain Popularity denselben Stellenwert wie eine Seite, von der nur ein einzelner Link ausgeht. Auf diese Weise soll festgestellt werden, ob eine Homepage von verschiedenen Internetusern empfohlen wird.

Maßnahmen, um die Domain Popularity zu verbessern

Durch zahlreiche Herangehensweisen kann die Domain Popularity verbessert und die eigene Homepage aufgewertet werden. Dazu gehört vor allem ein geeigneter Linkaufbau, der zu hochwertigen und themenbezogenen Backlinks führt.

Erreichen lässt sich dies insbesondere durch folgende Maßnahmen:

– Sinnvolle Verlinkung von hochwertigen Inhalten
– Linkaufbau über Foren oder Communities
– Verweise aus Blogs, beispielsweise aus Produkttests oder Gastartikeln
– Bekanntmachung von Artikeln mittels Verzeichnissen und Pressemitteilungen

Doch Vorsicht. Nicht alle Maßnahmen werden von den Suchmaschinen akzeptiert. Einige Vorgehensweisen können stattdessen als minderwertig eingestuft werden oder gar einen Google Penalty mit sich bringen.

Vermieden werden sollte vor allem der Kauf von Links. Denn wird er einmal aufgedeckt, kann das dazu führen, dass die Website im Suchmaschinenranking deutlich herabgestuft wird. Grundsätzlich können zahlreiche Methoden des Linkaufbaus, die früher üblich waren, nicht mehr genutzt werden. Mit der zunehmenden Bedeutung der Domain Popularity verlieren zum Beispiel Footer Links ihre Kraft für die Suchmaschinenoptimierung. Diese Links stehen am Ende einer Webseite und haben thematisch oftmals nicht mehr viel mit ihr zu tun, was wiederum zu einer geringeren Gewichtung führt.

Bestimmung der Domain Popularity

Um die Domain Popularity bestimmen zu können, muss die Anzahl der Links ermittelt werden, die auf die eigene Homepage verweisen. Auch von welchen Domänen sie stammen, ist ein wichtiger Faktor. Um diese Punkte herauszufinden, stehen im Netz mehrere Backlink-Tools zur Verfügung. Einige von ihnen sind sogar kostenlos. Diese freien Programme sind jedoch nicht sehr zuverlässig. Sie können aber zumindest einen ersten Überblick bieten. Wer sichergehen möchte und verlässliche Daten benötigt, sollte besser den Analyse-Tools großer SEO Suites vertrauen. Bei kostenpflichtigen Anbietern werden oftmals noch weitere Faktoren wie zum Beispiel IP-Adressen hinzugezogen.

Bedeutung der Domain Popularity für Suchmaschinen

Die Domain Popularity gilt momentan als ein Hauptfaktor im SEO Bereich und kann zu einem guten Ranking der Suchmaschinen führen. Früher war eher die Linkpopularität ein Erfolgsgarant dafür. Da diese jedoch zu leicht gefälscht werden konnte, wird sie inzwischen weitestgehend nicht mehr beachtet.

Eine Manipulation der Domain Popularity ist dagegen weitaus schwieriger, da Suchmaschinen heutzutage mehr die Qualität als die Quantität bewerten. Dennoch ist fraglich, ob die Domain Popularity ein wesentlicher Faktor der Suchmaschinenoptimierung bleiben wird. Es könnte durchaus passieren, dass ihr die IP-Popularity den Rang abläuft. Bei dieser Kennzahl werden die eingehenden Links auf eine Webseite mit unterschiedlichen IP-Adressen gezählt. Das hat zur Folge, dass Backlinks von Domains mit derselben Internetprotokoll-Adresse an Wert verlieren. Allerdings haben große Internetdienstleiter eine hohe Anzahl an Kunden. Daher ist es nicht ausgeschlossen, dass auch Unschuldige betroffen wären. Deshalb ist die IP-Popularity im Moment noch fraglich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.